Diakonisches Werk Oldenburger Münsterland - Schulsozialarbeit

Die Diakonie Cloppenburg führt im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT) die Schulsozialarbeit an der Grundschule Emstekerfeld in Cloppenburg durch.

Viele Schüler und Schülerinnen stammen aus Familien mit Migrationshintergrund. Hinzu kommen noch weitere Kinder, denen die nötige häusliche Unterstützung im Bereich Bildung und Teilhabe fehlt. Neben dem normalen Schulunterricht bedarf es deshalb flankierender und zusätzlicher sozialpädagogischer Maßnahmen im Rahmen der Schulsozialarbeit.

Die sozialpädagogische Arbeit an dieser Grundschule geschieht in der organisatorischen und inhaltlichen Verantwortung des Diakonischen Werkes Oldenburger Münsterland, Büro Cloppenburg, und in enger Abstimmung mit der Schulleitung.

Ziele

Alle angebotenen Maßnahmen und Projekte der Schulsozialarbeit an der Grundschule dienen folgenden Zielen:

  • Förderung und Begleitung benachteiligter Schüler und Schülerinnen im Sinne des Bildungs- und Teilhabepaketes. Dabei stehen die Ansprüche nach Unterstützung in den Bereichen Bildung und Teilhabe gleichberechtigt nebeneinander.
  • Tragende Kooperationen und Vernetzungen entwickeln, die die Schulsozialarbeit an der Grundschule nachhaltig unterstützen
  • Durch Präventionsarbeit (Gewalt, Sexualität) Eltern, Lehrern, Schülern und Schülerinnen Hilfen und Verhaltensmöglichkeiten in konkreten Situationen aufzeigen.